Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einem Profifußballer, ist das überhaupt möglich? Nach dem ersten spektakulären Urteil des Arbeitsgerichts Mainz vom 19.03.2015 (3 Ca 1197/14) folgte nun aus Spielersicht die Ernüchterung: Verträge von Fußballern können befristet werden. So entschied in 2. Instanz das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz. Da das Verfahren...

Ist der Arbeitsvertrag befristet, endet dieser grundsätzlich zu dem festgelegten Zeitpunkt. Dabei kann man die Beendigung grundsätzlich als eine Art vorweggenommene Kündigung betrachten. Auch wenn die Befristung unwirksam ist, läuft der Arbeitsvertrag mit Ablauf des vereinbarten Zeitpunktes aus, sofern vom Arbeitnehmer keine Klage auf Entfristung erhoben wird....

Befristet beschäftigt ist ein Arbeitnehmer mit einem auf bestimmte Zeit abgeschlossenen Arbeitsvertrag. Die Befristung eines Arbeitsverhältnisses ist zulässig, wenn sie durch einen sachlichen Grund gerechtfertigt ist (sog. Zweckbefristung). Ein sachlicher Grund liegt z.B. vor, wenn der betriebliche Bedarf an der Arbeitsleistung nur vorübergehend besteht, im...

Call Now Button